Lethargie & Liebe

[An so manch einem Tag, an so manch einem Ort, verlässt mich jegliches Gefühl, jegliche Trauer oder Freude. Was zurück bleibt ist eine Leere, welche mich lähmt & alles unwirklich erscheinen lässt. Oft bin ich in diesen Momenten an Orten, an denen man nichts weiter zu tuen hat, als Stehen, Sitzen und Warten. Seien es nun Bushaltestellen, eher abgelegenere Bahnhöfe oder aber die Schule/Uni. In diesen Momenten nehme ich die Menschen um mich herum so war, als wäre der einzige mir eigene Sinn der visuelle. Ich höre die Menschen zwar, aber sie erscheinen mir so.. unwirklich. Unreal & auf eine seltsame Art & Weise unlebendig. In diesen Momenten bin ich wie tot, verendet am Automatismus & der Lethargie.. ]

 

Liebe. Zwei Seelen. Eins & uneins. Liebe. Unvollkommenheit & Perfektion. Liebe. Autonym & Synonym. Liebe. Yah.

16.8.07 18:48

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen
Werbung